aRI gallery

 

Vielen Dank, dass Sie etwas mehr über die aRI-Galerie erfahren möchten.
Hier finden Sie Informationen zu unserer Vision, Mission und unseren Werten. Wir informieren Sie auch über unser Governance-Modell als unabhängiges Projekt und über die verschiedenen Arten der Verknüpfung mit dem Projekt über aRI #community.
Die aRI-Galerie wurde im Jahr 2020 geboren, ist jedoch das Ergebnis vieler Gespräche, Träume und früherer Diskussionen. Während dieser Quarantäne bildete eine kleine Gruppe von Kunst- und Kulturbegeisterten ein erstes Kuratorium, um das Projekt zu fördern.
Mit mehr Ehrgeiz als Greifbarkeit in den Anfängen strebt die aRI-Galerie danach, eine unabhängige und kollaborative Plattform für die Regeneration zeitgenössischer Kunst zu sein.

 
 

Mission

Moderne und zeitgenössische Kunst identifizieren, zusammenbringen, zeigen und verbreiten. Schaffen Sie Erwartungen an Künstler und ihre Werke. Erreichen Sie ein breites und vielfältiges Publikum, um kritisches Denken anzuregen und die Werte zu fördern, die Kunst repräsentiert. Zugängliches Sammeln fördern.

 

Vision 2025

Die aRI-Galerie wird als unabhängige und einflussreiche Plattform für die diskursive Konstruktion zeitgenössischer Kunst anerkannt. Es wird eine aktive Rolle bei der Verbindung von Künstlern, Regionen, Ideen und verschiedenen lebenswichtigen Einstellungen spielen. Er wird seine eigene Sammlung aufbauen, die die Wertschätzung vieler verschiedener Künstler für den Beitrag widerspiegelt, den die aRI-Galerie zu seiner Karriere leistet.

 

Wir sind inspiriert, uns als die besondere "Quinta del sordo" jedes einzelnen Künstlers der aRI #community darzustellen, damit sie über ihre Aufträge und Arbeiten für den Markt hinaus die Möglichkeit haben, außerhalb des institutionalisierten Kreislaufs ihre intimsten zu teilen "schwarze Gemälde" mit einer stark umstrittenen, transformativen, radikalen und revolutionären Absicht gegen die dominierende Erzählung in der Kunst unserer Zeit.
[Memoriae Francisco de Goya]

 

Werte

 

Sensibilität und Begeisterung für künstlerische Arbeit

Wir sind von künstlerischer Sensibilität getrieben und schätzen die Vielfalt der zeitgenössischen Kunst. Bei allen geförderten Aktivitäten schätzen wir die Ressourcen, die wir als Kunstwerke verwenden, als konzeptuelle Sätze und ästhetische Konstrukte, die uns helfen, unsere Art, in der Welt zu sein, zu definieren und Ausdruck des tiefen menschlichen Zustands sind.

 

Unterstützung für Künstler

Wir unterstützen die Arbeit von Künstlern als die freieste Form der Arbeit, ohne sie auf eine institutionell anerkannte diskursive Struktur beschränken zu müssen. Denn die Macht des Diskurses geht immer von den Künstlern aus.

Möchten Sie in der aRI Galerie ausstellen?

 

Wirtschaftliche Nachhaltigkeit

Die aRI-Galerie ist nicht gewinnorientiert.

Um seine Aktivitäten unabhängig zu entwickeln, wird es versuchen, mit seiner Aktivität und durch Spenden seine eigenen Ressourcen zu generieren. Die erhaltenen Mittel sind ausschließlich dazu bestimmt, die von der aRI-Galerie geförderten Aktivitäten zu übernehmen und bei Überschüssen Werke für die eigene ThanksMasterPieces-Sammlung zu erhalten.

 

Engagiert für unsere Gemeinschaft

Der Erfolg der aRI-Galerie hängt mit der Konfiguration einer soliden Community rund um das Projekt zusammen. Es ist eine Priorität, ihre Vielfalt im Auge zu behalten und das Projekt so zu leiten, dass es für sie nützlich ist, auch unter Berücksichtigung seiner sich ändernden Natur.
Ebenso verpflichten wir uns, unser Handeln aus den Werten Toleranz und Respekt heraus zu entwickeln und diese Werte in unserer Gemeinschaft und allgemein in der Gesellschaft zu fördern.
Die aRI-Galerie möchte die Chancengleichheit für alle Menschen fördern, ihre Vielfalt respektieren und stets geschlechtsspezifisch handeln.

 

Offen für die Zusammenarbeit

Wir wollen eine kollaborative Plattform der Dynamik sein, die nicht nur Künstler, sondern auch verschiedene Talente integriert, die gemeinsam zum Projekt beitragen möchten. Darüber hinaus fördern wir die Zusammenarbeit mit anderen Galerien, Projekten und Initiativen, die unserer Mission entsprechen. Diese Vernetzung ist eine besonders anspruchsvolle Herausforderung, da sie aufgrund der Synergie einer multilateralen Beziehung gegenseitigen Nutzen erfordert.

 

Governance und kollaborative Freiwilligenarbeit

VORSTAND

Die aRI-Galerie wird von einem Kollegium geleitet, das kollegial handelt und die Mission, Vision und Werte sowie den Strategieplan und die Programmierung der aRI-Galerie definiert. Ebenso verwaltet und plant der Vorstand die Ressourcen der aRI-Galerie, um die Entwicklung der definierten Projekte zu ermöglichen.

Das Kuratorium besteht permanent aus den Gründungs-Kuratorien und ist offen für neue Ergänzungen, die das Projekt bereichern. Jede neue Gründung muss einstimmig zugelassen werden. Die Position des Arbeitgebers / oder wird nicht vergütet.

ZUSAMMENARBEITENDES FREIWILLIGES

Die grundlegende Aktivität der aRI-Galerie (Identifizierung, Zusammenführung, Präsentation und Verbreitung von Kunst) wird durch ein Ausstellungsprogramm auf ihrer vom Kuratorium festgelegten Website artikuliert. Die konzeptionelle Entwicklung der Ausstellungen, ihre Durchführung und der Impuls zu ihrer Verbreitung werden von Freunden, Beschützern und Förderern durchgeführt, die als Freiwillige an jedem Projekt mit uninteressierten Beiträgen und durch die Ziele und Leistungen teilnehmen. vom Kuratorium vorgeschlagen.

Da die Verbreitung und Förderung von Kunst eine der grundlegenden Aufgaben der aRI-Galerie ist, zielen alle Kommunikationsaktivitäten darauf ab, die Annäherung der zeitgenössischen Kunst an die Massenöffentlichkeit über soziale Netzwerke zu erleichtern und die maximale Bekanntheit und Projektion der Künstler und ihrer Künstler zu erreichen Arbeit sowie das eigene Bild der aRI-Galerie.

 
 

Ana Rodríguez-Larrad

Patron der aRI Galerie

"Ich unterstütze die aRI-Galerie seit ihrer Gründung, weil ich an die Notwendigkeit glaube, dass die Gesellschaft freie und unabhängige Plattformen für die Verbreitung von Kunst hat."

 
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

©2020 por aRI gallery